Startseite Von Zermatt nach Saas Almagell Von Saas Almagell nach Airolo Von Airolo nach Thusis Von Thusis ins Kleinwalsertal Von Vallorcine zum Theodulpass Varianten ab Klosters
Walserweg Vorarlberg Walserweg Graubünden  

Links

Gästebuch

 

DER GROSSE WALSERWEG

(Grande Sentiero Walser)

Von Saas Almagell nach Airolo

(Saas Almagell - Gspon - Rosswald - Binn - Ponte - Bosco Gurin - Airolo)

Die gesamte Route des grossen Walserweges führt von Zermatt bis nach Mittelberg/Kleinwalsertal oder umgekehrt. Die einzelnen Streckenabschnitte kann man beliebig etwas variieren. Der Weg erfordert doch einiges an Kondition und man sollte bei der Planung berücksichtigen, dass manche Etappe sehr lang sind. Bei vielen Etappen ist es möglich diese in 2 Tage aufzuteilen oder ein Teilstück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einer Bergbahn zurückzulegen. Es sollte also jeder die Etappen nach seiner persönlichen Leistungsfähigkeit einteilen. Lieber ein Stück weniger am Tag und mehr genießen!
Persönlich laufe ich jedes Jahr ca. 1 Woche Abschnitte des Walserweges. Da "meine" Wandertruppe doch ziemlich gut zu Fuß ist, sollte man die Etappenzeiten bei meinen persönlichen Berichten nicht unbedingt als Maßstab nehmen! (Stefan Heim)

7. Etappe:
Route: Saas Almagell (1.673m) - Almageller Alp (2.194m) - Kreuzboden (2.397m) - Grüebe (2.300m) - Finilu (2.039m) - Gspon (1.893m)
Höhenunterschied: 1.250 Meter Anstieg, 1.080 Meter Abstieg, 24 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Mischabel, Blatt 284; Visp, Blatt 274

8. Etappe
Route: Gspon (1.893m) - Sitehumma (2.150m) - Gebidumpass (2.201m) - Mättore Läger Alp (1.896m) - Bistinepass (2.417m) - Simplonpass (2.005m)
Höhenunterschied: 1.150 Meter Anstieg, 1.030 Meter Abstieg, 19 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Visp, Blatt 274

9. Etappe
Route: Simplonpass (2.005m) - Taferna (1.594m) - Rothwald (1.745m) - Wase (1.960m) - Wintrigmatte - Schrickbode (1.925m) - Bortel (2.107m) - Steinuchäller - Stafel (1.997m) - Rosswald (1.820m)
Höhenunterschied: 920 Meter Anstieg, 1.040 Meter Abstieg, 21 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Visp, Blatt 274

10. Etappe
Route: Rosswald (1.820m) - Saflischpass (2.563m) - Heiligkreuz (1.470m) - Binn (1.400m)
Höhenunterschied: 830 Meter Anstieg, 1.250 Meter Abstieg, 17 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Visp, Blatt 274; Valle Antigorio, Blatt 275; Nufenenpass, Blatt 265T

11. Etappe
Route: Binn (1.400m) - Fäld (1.547m) - Binntalhütte (2.269m) - Albrunpass (2.409m) - Alpe Forno inferiore (2.213m) - Scatta Minoia (2.600m) - Lago Vannino - Rifugio Margaroli (2.196m) - Sagersboden (1.772m) - Ponte (Zumstäg) (1.274m)
Höhenunterschied: 1.500 Meter Anstieg, 1.600 Meter Abstieg, 29 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Nufenenpass, Blatt 265T

12. Etappe
Route: Ponte (1.274m) - Fondovalle (1.220m) - Alpe Stavello (1.594m) - Guriner Furka (2.328m) - Grossalp (1.896m) - Bosco Gurin (1.503m) - (von Bosco Gurin  mit Bus nach San Carlo, sonst weiterer Etappentag) - Cevio (1.418m) - Bignasco (443m) - San Carlo (938m)
Höhenunterschied: 1.190 Meter Anstieg, 980 Meter Abstieg, 12 km (bis nach San Carlo 1.790 Meter Anstieg, 2.130 Meter Abstieg, 38 km), Weitere, schwierige Alternative, 2 zusätzliche Tage - Bosco Gurin (1.503m) – Bann (2.115m) – Btta. Formazzöö (2.664m) – Gradisc (1.703m) – Btta. della Crosa (2.465m) – Rif. Piano delle Creste (2.108m) – San Carlo im Val Bavona (938m), 2.134m Anstieg, 2.684m Abstieg, 24 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Nufenenpass, Blatt 265T; Valle Antigorio, Blatt 275

13. Etappe
Route: San Carlo (938m) - Campo (1.391m) - Capanna Basodino (1.856m) - Passo di Cristallina (2.575m) - A. di Pescium (1.745m) - Airolo (1.159m) (Seilbahn von San Carlo nach Robiei und Seilbahn von von Pescium nach Airolo - sonst zusätzlicher Etappentag)
Höhenunterschied: 1.970 Meter Anstieg, 1.720 Meter Abstieg, 29 km
Karte: Schweizer Landeskarte 1 : 50 000, Nufenenpass, Blatt 265T

Persönliche Berichte:

04.09.-07.09.2010
Von Bosco Gurin bis Airolo

29.08.-05.09.2009
Von Saas Almagell bis Bosco Gurin

01.-06.07.2001
Von Saas Grund bis Airolo

 

Startseite Von Zermatt nach Saas Almagell Von Saas Almagell nach Airolo Von Airolo nach Thusis Von Thusis ins Kleinwalsertal Von Vallorcine zum Theodulpass Varianten ab Klosters
Walserweg Vorarlberg Walserweg Graubünden  

Links

Gästebuch